SK Rapid Wien - www.wiesbadener-liliencup.de
.

SK Rapid Wien

SK Rapid Wien


Mannschaftssponsoren:

MieterbundNies

Hinten von links: Lucas Pfaffl, Kelvin Arase (Bester Torschütze), Felix Höpler, Mert Müldür, Eddi Jusic, Elias Felber, Patrick Obermüller

Vorne von links: Nicholas Wunsch, Belmin Jenciragic, Alex Kniezanrek, Julian Krenn (Bester Spieler FuPa-Zuschauerwahl), Andy Alvaniz


Das Team aus der Nachwuchsakademie des österreichischen Rekordmeisters ist seit 2005 fester Bestandteil des Wiesbadener Liliencup. In dieser Zeit konnte dreimal Platz 3 erreicht werden. 2014 gelang der Mannschaft von Cheftrainer Zeljko Radovic der Turniersieg in einem hochdramatischen Finale gegen den 1. FSV Mainz 05. Der Turniersieger wurde damals im Achtmeterschießen ermittelt. Beide Teams gingen körperlich ans Limit und lieferten den über 1.000 begeisterten Zuschauern einen selten erlebten Endspiel-Thriller. Das Finale war der krönende Abschluss des letztmals in der Sporthalle am Elsässer Platz ausgetragenen Turniers.

Das Ziel von Pro Rapid, der Philosophie von Rapid Wien, ist die Förderung und Weiterentwicklung der Spieler mit besonderem Potenzial jeden Jahrganges. Im Vordergrund steht eine zusätzliche, regelmäßige und individuelle Betreuung bei der Persönlichkeitsentwicklung und der Vermittlung von Themen der angewandten Sportpsychologie zur Leistungssteigerung.

Der SK Rapid bietet in Zusammenarbeit mit seinen Partnerschulen ein Vorreiter Modell zur schulischen und sportlichen Ausbildung für Spitzensportler.

Quelle: www.skrapid.at

Powered by Papoo 2012
84864 Besucher
Spvgg RssTwitterFacebook