FC Augsburg - www.wiesbadener-liliencup.de
.

FC Augsburg

FC Augsburg


Mannschaftssponsoren:

ESWE Versorgung_pngKMW

Hinten von links: Benjamin Leneis, Christian Miller, Andreas Kotter, Gabriel Galinec, Jozo Stanic, Leonhard v. Schrötter

Vorne von links: Silas Seitz, Romario Rösch, Josue Mbila, Felix Schwarzholz


Die U17 des FC Augsburg ist erstmals Teilnehmer am Wiesbadener Liliencup. Seit der Anerkennung als Leistungszentrum im Jahr 2007 erfuhr die Nachwuchsförderung des FC Augsburg in den vergangenen Jahren eine deutliche Professionalisierung im Hinblick auf die Aufbau- und Ablauforganisation. Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des FC Augsburg wird zukünftig zu einer tragenden Säule des Vereins weiterentwickelt werden. Die Aufgaben und Ziele der Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum beziehen sich vor allem auf die Bereiche Ausbildung von Spielern für die Lizenzmannschaft, Wahrnehmung einer regional ausgerichteten, sozialen Verantwortung in der Arbeit mit jungen Menschen und einen positiven Image-Transfer.

Der FC Augsburg sieht sich als Ausbildungsverein und stellt die langfristige Ausbildung deutlich vor den kurzfristigen Erfolg. Herausragende Talente aus dem Großraum Augsburg werden durch eine enge Vernetzung von Schule und Leistungssport an den Profifußball beim FC Augsburg herangeführt. Um den Spielern eine quantitativ und qualitativ optimierte Ausbildung zu ermöglichen, werden als ergänzende Trainingseinheiten das Schultraining (im Rahmen der Schulkooperation), das zusätzliche Technik-/Taktiktraining und das Spezial- oder Athletiktraining angeboten. Hier werden gezielt Stärken ausgebaut und Schwächen reduziert.

Quelle: www.fcaugsburg.de

Powered by Papoo 2012
84864 Besucher
Spvgg RssTwitterFacebook