.

Albatros e.V. - 2013

Spendenübergabe an Albatros e.V.

Vor dem Heimspiel des SV Wehen-Wiesbaden gegen den FC Hansa Rostock fand am 22.02.2013 auf dem Rasen der Brita-Arena eine Spendenübergabe an Albatros e.V. statt.

„Tore für Albatros e.V." war das Motto im Rahmen einer Spendenaktion beim diesjährigen Wiesbadener-Liliencup der Spvgg. Wiesbaden-Sonnenberg.

Zusammen mit dem Wirtschaftsforum Wiesbaden und dem pentahotel wurden anlässlich des mit hochkarätigen Mannschaften aus dem In- und Ausland besetzten Turnieres für U17-Junioren verschiedene Aktionen zugunsten von Albatros e.V. durchgeführt.

Die Fußballstars von morgen - schon heute in voller Aktion sehen. Kein Wunder also, dass der Wiesbadener-Liliencup der Spielvereinigung Sonnenberg zu den ganz besonders attraktiven Sportveranstaltungen Wiesbadens zählt und jedes Jahr am 3. Januar-Wochenende viele fachkundige Zuschauer in die Sporthalle am Elsässer Platz anlockt.

Die Liste der ehemaligen Turnierteilnehmer ist mit zahlreichen prominenten Namen gespickt. So war u.a. Thomas Müller 2006 mit dem FC Bayern München zu Gast in Wiesbaden, aber auch Marcell Jansen, Lukas Podolski, Marko Marin, Mats Hummels, Holger Badstuber, um nur einige weitere zu nennen. Die Chance, in Wiesbaden Toptalente auf ihrem Weg ins Rampenlicht zu sehen, steht angesichts des erlesenen Teilnehmerfeldes nicht schlecht.

Das Wirtschaftsforum Wiesbaden - mit dem Motto gegenseitig fördern - gemeinsam profitieren - war in diesem Jahr zum ersten Mal Sponsor des Liliencup und von der Idee Albatros zu unterstützen sofort begeistert. Der Verein - bestehend aus mittelständischen Unternehmern aus der Region Wiesbaden - setzt sich schon über Jahre für soziale Projekte ein. Unser Ziel ist es auch den Schwächeren und Bedürftigen in unserer Gesellschaft zu helfen. Wir möchten lokal etwas tun und bewegen, deshalb engagieren wir uns in den unterschiedlichen Projekten, so Uwe Lauer 1. Vorsitzender des Forums.

GEMEINSAM GEHTS BESSER war der Leitgedanke der Eltern mit behinderten und nicht behinderten Kindern, die ALBATROS e.V. im September 1992 gründeten. Im gegenseitigen Austausch über die Betreuung und Pflege der behinderten Kinder und den damit verbundenen Schwierigkeiten entstand so eine Vielzahl verschiedener Aktivitäten und Entlastungsangebote.

Die Spendenübergabe erfolgte durch den Vorsitzenden des Wirtschaftsforums Wiesbaden Uwe Lauer und die Organisatoren des Wiesbadener-Liliencups Jörg Wintermeyer und Helmut Karst an die stv. Vorsitzende Claudia Ebel. Insgesamt konnte ein Betrag von 1.000,- € an Albatros e.V. übergeben werden.


Im Rahmen der Spendenaktion für Albatros e.V. wurde beim Trainer- und Sponsorenabend auch ein Torwandschießen zugunsten von Albatros e.V. durchgeführt. Der 1. Preis, ein Reisegutschein für eine Reise nach Griechenland im Wert von 2.000,- ging an den Physiotherapeuten des HSV. Der Preis wurde gestiftet vom Wirtschaftsforum Wiesbaden und dem Reisebüro Michel. Der 2. Preis, ein Hotelgutschein für das pentahotel in Berlin, ging an Felix Wintermeyer. Der Gutschein wurde vom pentahotel Wiesbaden zur Verfügung gestellt. Die Preisübergabe erfolgte durch Herrn Lauer, Vorsitzender des Wirtschaftsforums.

Powered by Papoo 2012
78238 Besucher
Spvgg RssTwitterFacebook